freddys-boogie-club
Nav By jensbroecher.de Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
4Home > Ziel & Konzept > Musiktheorie vereinfacht

Musiktheorie vereinfacht

 

Phrasen, Bögen, Takt, Taktschlag, Betonung in grafischer Übersicht (PDF-Datei)

 

Phrase:

Ein Lied besteht aus mehreren Strophen und einem sich wiederholenden Refrain.

Eine Phrase ist vereinfacht erklärt eine Strophe oder Refrain.

Die Länge einer Phrase dauert vier oder sechs Bögen.

 

Bogen:

Ein Bogen besteht aus 2 Takten bzw. 8 Taktschlägen.

Anmerkung: Der Boogie-Schritt besteht aus nur 6 Taktschlägen (1,5 Takte). Und zwar egal welchen Boogie-Schritt wir tanzen (4er, 6er, 8er oder 9ner).

 

Takt / Taktschlag:

Ein Takt besteht aus 4 Taktschlägen. Damit wird die Geschwindigkeit eines Liedes angegeben (z.B. 46 Takte pro Minute).

Wie schnell ist das Lied?

Zähle auf jeden Taktschlag über den Zeitraum von einer Minute immer von 1 bis 4. Nach den 60 Sekunden solltest Du nun wissen wie oft Du von 1 bis 4 gezählt hast. Diese Anzahl ist dann: x Takte pro Minute.

Man kann die Geschwindigkeit eines Liedes auch schneller ermitteln indem man z.B. die Takte nur über einen Zeitraum von 20sec. zählt und dann mit 3 multipliziert (20sec. x 3 = 1 Minute).

 

Betonung:

Immer der gerade Taktschlag wird betont (2,4). Somit beginnen wir auf den ungeraden Taktschlag zu tanzen (1 oder 3).

 

Wie STARTEN wenn man die Betonung noch nicht hört!

Viele Anfänger können nicht richtig auf 2 und 4 klatschen sondern klatschen auf 1 und 3.

Diesen vermeintlichen „FEHLER“ kann man sich zunutze machen um richtig zu beginnen: Das „falsche“ Klatschen wird einfach zum START-Kommando umgemünzt. Auf 1 oder 3 beginnen wir ja schließlich zu tanzen.